Am letzten Samstag fand der 1. Girls Day der SpVg Wahn-Grengel für Seniorinnen und Juniorinnen statt.
Es war die erste Veranstaltung dieser Art, auf die hoffentlich noch einige mehr folgen werden.

Um 10 Uhr morgens trafen sich insgesamt 26 Teilnehmerinnen aus allen Altersklassen auf der Kunstrasenanlage Nachtigallenstraße. Neben Mitgleidern aus dem Verein fanden sich auch einige Nichtmitglieder ein, um den Frauenfußball bei der SpVg Wahn-Grengel näher kennenzulernen.
Nach der Begrüßung und einem Aufwärmprogramm wurden verschiedene Übungen mit Thema Balltechnik absolviert.
Im Anschluss an das gemeinsamen Mittagessen standen verschiedene Finten mit Torabschluss und das Hinterlaufen mit Torabschluss auf dem Programm.
Vor dem abschließenden Abschlussgespräch zeigten jung und alt zu guter Letzt in einem großen Abschlussspiel ihr gelerntes Können.

Die beiden durchführenden Trainer Charly und Stefan sahen den ganzen Tag über nur motivierte Spielerinnen, welche mit Herzblut bei der Sache waren und freuen sich auf den hoffentlich bald nächsten Girls Day bei der Spvg Wahn-Grengel.